Kostenfreie Infoveranstaltungen: Neue Termine verfügbar! Jetzt anmelden
MENU

Elektrotechnik / Mechatronik

BACHELOR OF ENGINEERING
Regelstudienzeit:
9 Semester
Studienform:
Berufsbegleitend
Studienbeginn:
September
TAE in Ostfildern
Präsenztag:
Samstag
AQAS akkreditiert
Studiengebühren
EUR 2.040,00
zzgl. Semesterbeitrag FH Südwestfalen ca. 100,- EUR
pro Semester
In Zusammenarbeit mit:

Kurzprofil

Das berufsbegleitende Studium Elektrotechnik / Mechatronik (B.Eng.) kombiniert Maschinenbau, Elektrotechnik und IT. Sie erhalten mit Ihrem erfolgreichen Studienabschluss den gleichen staatlich anerkannten Bachelor-Abschluss, den auch Vollzeitstudierende an unserer Partnerhochschule FH Südwestfalen erhalten.

Elektrotechnik / Mechatronik (B.Eng.) ist ein Studiengang speziell für Berufstätige, die ein Studium mit Ihrem Beruf verbinden möchten. Die TAE-Vorlesungen finden samstags statt, so können Sie weiterhin arbeiten. Übrigens können Sie Elektrotechnik / Mechatronik (B.Eng.) auch ohne Abitur studieren. Mehr zum Studium ohne Abitur finden Sie in unseren Zulassungsvoraussetzungen.

Wir bieten Ihnen studienbegleitende und prüfungsvorbereitende Maßnahmen an. Die Unterrichtsmaterialien sind speziell für das Teilzeitstudium konzipiert. Durch die sehr ausführlichen und hochwertigen Studienunterlagen können Sie sich neben Ihrer Berufstätigkeit optimal auf die Präsenzveranstaltungen vorbereiten und Ihre Selbstlernphasen effektiv gestalten.
Die Studienunterlagen erhalten Sie von der TAE jeweils zu Semesterbeginn in gedruckter Form. Ergänzend werden digitale Unterlagen zur Verfügung gestellt.

Beste Aussichten für Karriere und Zukunft

Dieser zukunftsweisende Studiengang bereitet Sie perfekt vor auf viele spannende Berufsfelder. Nutzen Sie Ihre Chancen und sichern Sie sich Ihre berufliche Zukunft in der Entwicklung, der Robotik oder in der Automatisierung. Auch für Industrie 4.0 sind Sie umfassend ausgebildet. Besonders gefragt ist dieser Abschluss auch in der Automobilindustrie.

Das berufsbegleitende Studium Mechatronik/Elektrotechnik (B.Eng.) bietet Ihnen ein breitgefächertes theoretisches Grundwissen und mit dem Bachelor-Abschluss erlangen Sie die ersten Stufe der akademischen Ausbildung. Er ist die Basis und Voraussetzung für weiterführende Studiengänge, zum Beispiel für die Master-Studiengänge Embedded Systems und Mechatronik.

Ablauf und Inhalte

Inklusive Bachelorarbeit und Kolloquium beträgt die Regelstudienzeit neun Semester. Sie machen Ihren Elektrotechnik-Abschluss mit dem Schwerpunkt Automatisierungstechnik und Mechatronik.  In den ersten Semestern erlernen Sie die Grundlagen der Elektrotechnik, Ingenieurmathematik und technische Mechanik. In den weiteren Semestern wird dieses Wissen fachlich und praktisch vertieft. Zu den Studieninhalten gehören unter anderem Physik, elektrische Messtechnik, Elektronik, Maschinenbau-Grundlagen, Managementkompetenz, Automatisierungstechnik und weitere interessante Module. Schon während des Studiums bereiten wir Sie auf künftige Aufgaben im Unternehmen vor.

Mehr Infos zu den einzelnen Fächern sowie Wahlpflichtfächern finden Sie in dem
Modulhandbuch und der Bachelor Prüfungsordnung.

Stand: 24.10.2022
Änderungen vorbehalten

Zulassungsvoraussetzungen

Elektrotechnik / Mechatronik (B.Eng.) können Sie auch ohne Abitur studieren. Die Zulassungsvoraussetzungen hierfür sind:

  • Abitur/Fachhochschulreife oder
  • Meistertitel, Betriebswirt (IHK/HWK) oder staatl. gepr. Techniker oder
  • eine dem Studiengang fachlich entsprechende abgeschlossene Berufsausbildung und anschließend mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung und ein Beratungsgespräch

Anrechnung bereits erbrachter Prüfungsleistungen

Für die Bachelor-Studiengänge der FH Südwestfalen gibt es die Möglichkeit, in geringem Umfang, nicht hochschulische Leistungen, die im Laufe des persönlichen Bildungsweges erbracht wurden, für das Studium anerkennen zu lassen. Insbesondere betrifft dies das Fach BWL im ersten Semester und ggf. bei den Wirtschaftlern das Fach GL des Rechnungswesens. Auf der Homepage der FH Südwestfalen finden Sie detaillierte Informationen zu der Anerkennung.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Studiengangskoordination.

Bewerbungsunterlagen

Für die Bewerbung zu dem Studiengang Elektrotechnik / Mechatronik (B.Eng.) benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:

Per Post:

an Technische Akademie Esslingen e.V., Bereich Studiengänge, An der Akademie 5, 73760 Ostfildern

Per E-Mail:

  • Hochschulzugangsberechtigung; Exmatrikulationsbescheinigung (falls Sie zuvor an einer Hochschule eingeschrieben waren)

an: studium@tae.de

Wir empfehlen Ihnen auch die Teilnahme an einer Infoveranstaltung. Melden Sie sich jetzt kostenlos dafür an. Gerne können Sie auch einen persönlichen Beratungstermin mit uns vereinbaren.

Immatrikulation an der FH Südwestfalen

Die Immatrikulation in den Studiengang beantragen Sie selbstständig im Onlineportal der Fachhochschule Südwestfalen. Gerne senden wir Ihnen den Link hierfür zu und unterstützen Sie im Bewerbungsprozess.

Zur Vorbereitung beachten Sie die notwendigen Unterlagen in der Checkliste. 

Für Ihre Bewerbungsunterlagen zum Upload im Portal der FH-SWF nutzen Sie bitte Dokumente als einzelne PDF-Dateien (max. 1 MB pro Datei). Größere Dateien oder andere Dateiformate können vom Hochschulpartner nicht weiterverarbeitet werden.

Reservieren Sie sich Ihren Studienplatz bereits jetzt über unseren Aufnahmeantrag! 
(Es kommt hierdurch kein Vertrag zustande. Wir halten Ihnen lediglich einen Platz frei, bis Sie alle nötigen Anmeldeunterlagen zusammentragen konnten.)

Infoveranstaltungen berufsbegleitende Studiengänge

Sie möchten gerne Vollzeit arbeiten, Geld verdienen und parallel studieren? Sie wünschen sich Präsenzphasen, um Fragen an die Dozenten stellen zu können? Sie wollen sich mit Kommilitonen austauschen? 

Dann sind Sie bei uns richtig.

Lernen Sie die TAE – Technische Akademie Esslingen kennen und erfahren Sie mehr über unsere berufsbegleitenden Bachelor-Programme. Besuchen Sie uns in Ostfildern und nehmen Sie an einer unserer kostenlosen und unverbindlichen Infoveranstaltungen teil.

Aus organisatorischen Gründen möchten wir Sie bitten, Ihre Teilnahme im Vorfeld entweder per Klick auf einen der nachfolgenden Termine oder telefonisch unter 0711-34008-0 anzumelden.

Beginn: 22.06.2024
Ende: 22.06.2024
Präsenz

Dauer: 1,0 Stunde
Beginn: 09.07.2024
Ende: 09.07.2024
Live-Online

Dauer: 1,0 Stunde
Beginn: 25.07.2024
Ende: 25.07.2024
Live-Online

Dauer: 1,0 Stunde

Frischen Sie Ihre Kenntnisse auf

Brückenkurs Mathematik

Dieser Kurs ist geeignet zur Auffrischung der Mathematikkenntnisse (Klasse 10 bis 13). Innerhalb von vier Samstagen werden von 9-17 Uhr folgende Themen im Brückenkurs Mathematik behandelt:

Algebra

  • Prozent- und Zinsrechnung
  • Bruchrechnen
  • Quadratische Gleichungen
  • Potenzen
  • Logarithmen

Elementar Funktionen

  • Polynome
  • Exponentialfunktion
  • Larithmusfunktion

Trigonometrie

  • Winkel im Dreieck
  • Rechtwinkliges Dreieck
  • Sinus- und Cosinussatz
  • Winkel im Einheitskreis
  • Trigonometrische Gleichungen

Analytische Geometrie

  • Koordinatensystem
  • Gerade und Kreise in der Ebene
  • Ellipse
  • Hyperbel
  • Parabel

Anmeldung

Für die Teilnahme am Brückenkurs wird ein Unkostenbeitrag von 300,- EUR berechnet. Wenn Sie einen Studienvertrag an der TAE abschließen, werden Ihnen allerdings 50 % (150,- EUR) des Unkostenbeitrags auf die Studiengebühr des 1. Semesters gutgeschrieben.

Termine und Preise für den Brückenkurs Mathematik

Datum
Juni 2024
Lernsetting & Ort
Ostfildern
Preis
EUR 300,00

Es finden pro Brückenkurs 4 Präsenztage statt.

Juni (09:00-17:00 Uhr)

  • 15.06.2024
  • 13.07.2024
  • 20.07.2024
  • 27.07.2024

Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner

Özlem Yöndemli, M.Sc.
Bildungsmanagerin