Logo: Deutsche Gesellschaft für Qualität

Quality Engineering (Master of Science)

Ablauf und Inhalte

Quality Engineering sichert den Erfolg von Produktion und Fertigung in Deutschland. Mit dem berufsbegleitenden Studiengang "Quality Engineering (M.Sc.)" erhalten Sie eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung und einen staatlich anerkannten Hochschulabschluss. Sie sind umfassend vorbereitet auf anspruchsvolle Aufgaben im Hinblick auf die Planung, Umsetzung und Kontrolle von Qualitätsmanagement auch im internationalen Umfeld. In diesem Umfang ist unser berufsbegleitender Studiengang einzigartig in Deutschland. In Zusammenarbeit mit der DGQ lernen Sie alles Wichtige rund um Qualitätsmanagement inklusive der Normen und Standards aus der Industrie. Sie erhalten gebündeltes Zertifikatswissen und erwerben darüber hinaus mit Abschluss des Studiums neben Ihrem akademischen Titel "Master of Science" den Titel "DGQ-Manager Qualitätssicherung". Nach dem Studienabschluss sind die zu den Prüfungen und Zertifizierungen des anerkannten Lehrgangsblocks Qualitätsmanagement zugelassen.

Unser Master-Studiengang ist speziell für Berufstätige konzipiert. Freitagnachmittag und samstags sind Sie zu den Lehrveranstaltungen an der TAE in Ostfildern (bei Stuttgart). So können Sie weiterhin arbeiten und Ihr berufsbegleitendes Studium perfekt mit dem Beruf kombinieren.

Die Regelstudienzeit beträgt fünf Semester, einschließlich Masterarbeit und Kolloquium. Sie beschäftigen sich mit den Themen Statistik und Wahrscheinlichkeitsrechnung, Prozess-, Risiko- und Projektmanagement, Qualitätssicherung, Six Sigma, Audits gemäß DIN EN ISO 19011, Normen und Standards der Industrie, Internationales Haftungs- und Gefährdungsrecht sowie Qualitätsmanagementsysteme. Ihr Fachwissen vertiefen Sie in berufsbegleitenden Fallstudien und interdisziplinären Projekten. Ihr fünftes Semester schließen Sie mit Ihrer Masterarbeit ab. Darin können Sie ein Thema aus Ihrem beruflichen Umfeld bearbeiten und aus wissenschaftlicher Perspektive beleuchten. Sie können die Masterarbeit entweder in einem Unternehmen oder an der Provadis Hochschule verfassen.

Interview:
Erfahren Sie mehr zum Studium in der Gesprächsrunde mit der Studiengangleiterin Professorin Kirstin Hebenbrock (PHS), Geschäftsfeldleiterin Studiengänge Nina Götz (TAE) und Claudia Welker, Geschäftsführerin der DGQ Weiterbildung GmbH.

Beste Aussichten für Karriere und Zukunft

Verbessern Sie Ihre Karrierechancen mit einem staatlich anerkannten Hochschulabschluss, zum Beispiel als Qualitätsingenieur, der vornehmlich in der Fertigung tätig ist, Qualitätsauditor oder Qualitätsmanager. Mit diesem berufsbegleitenden Master-Studiengang sind Sie in der Lange, qualitätsbewusstes Engineering in der Fertigung umzusetzen. Sie führen Audits gemäß DIN EN ISO 19011 durch und unterstützen die Betriebsführung durch ein ganzheitliches Qualitätsmanagement.

Ihr Master-Abschluss kann Ihnen die Türen zu Führungspositionen in der Wirtschaft öffnen, speziell in der produzierenden Industrie. Darüber hinaus können Sie mit Ihrem Master-Abschluss auch an einer Universität promovieren und so eine weitere wissenschaftliche Qualifikation erwerben. Zusätzlich sind Sie zu Prüfungen und Zertifizierungen des anerkannten DGQ-Lehrgangsblocks Qualitätsmanagement zugelassen und können sogar den höchsten Abschluss im DGQ-Lehrgangsblock Qualitätssicherung erwerben.

© Technische Akademie Esslingen e.V., An der Akademie 5, 73760 Ostfildern  | Impressum